Zerena – das neue Hörsystem der Fa. Bernafon aus der Schweiz

Zerena – das neue Hörsystem der Fa. Bernafon aus der Schweiz

Die neueste Technologie von Bernafon (Zerena DECS TM) basiert auf einer ständigen Analyse der Hörumgebung, und bietet eine nahtlose Reaktion auf aktive und sich schnell verändernde Umgebungen.

DECS™ hebt die starren Grenzen vordefinierter Umgebungen auf und eröffnet eine echte Hör-Freiheit. Besonders in häufig wechselnden Umgebungen kann das neue System seine Stärken zeigen und dem Nutzer eine optimale Einstellung bieten.

Zerena gibt es in verschiedenen Bauformen:

MiniRITE:

Zerena miniRite Hörsystem

Das kleine Ex-Hörersystem ist mit einem externen Lautsprecher ausgestattet.
Sie sind so konzipiert, dass sie perfekt in den Gehörgang passen. Zusammen mit einem individuell angefertigten Passstück garantieren sie einen hohen Tragekomfort und optimale Klangqualität.

 

 

 

MiniRITE T:

Zerena miniRite T Hörsystem

Zusätzliche Merkmale zu der MiniRITE-Bauform:
Wippschalter anstatt Taster, um auch nur ein Hörgerät regeln zu können.
Die Telefonspule in Zerena hilft, besser zu hören, wenn Sie ein Telefon mit einer eingebauten Spule benutzen oder wenn Sie sich in Gebäuden mit Induktionsschleifen wie Theater, Kirchen oder Hörsälen befinden. Dieses oder ähnliche Symbole weisen auf eine Telefonspule hin.

 

 

BTE 105:

Zerena BTE 105 Hörsystem

Das kleine BTE 105 ist das leistungsstärkste, modernste Hörgerät für Nutzer mit leichten bis schweren Hörverlusten.
Es kann mit normalem Schallschlauch oder alternativ auch mit einem Dünnschlauch ausgestattet werden.

 

 

 

Die drei Klassen von Zerena:

Zerena 5
Zerena 5 aus der Mittelklasse mit DECS bronze ist die perfekte Wahl für Menschen, die mehr von einem Hörgerät erwarten und auch in lebendigen Hörumgebungen nicht an ihr Hörgerät erinnert werden wollen.

Zerena 7
Optimal für Menschen, die alte Gewohnheiten aufleben lassen wollen und sich Hörgeräte mit guter Automatik wünschen, welche jederzeit und überall ein sehr hohes Maß an Komfort bieten.
Genießen Sie dynamische Funktionen in lebhaften Hörumgebungen mit DECS silber.

Zerena 9
Die Hörgeräte der Premium Kategorie bieten einen nie da gewesenen Hörkomfort und einen ausgezeichneten Klang durch eine größere Bandbreite bis 10kHz.
Sie sind die perfekte Wahl für Menschen, die ein aktives Leben führen und die Vorteile hoch entwickelter und dynamischer High-End Technologien schätzen.
Erhalten Sie mehr Komfort in geräuschvollen Situationen.
Profitieren Sie von bestmöglicher dynamischer Verstärkung durch DECS gold

Neueste Features (Zubehörlösungen) von Zerena
Schnelles und direktes Streaming, absolut kompatibel
Mit 2,4 GHz Technologie können Sie die Übertragung von TV und Smartphone direkt in Ihre Hörgeräte genießen.
Zerena ist Made for iPhone® und ermöglicht die direkte Kommunikation und Steuerung mit iPhone®, iPad® oder iPod®touch. Das Wireless Zubehör erleichtert die Verwendung Ihres Hörgerätes und ermöglicht es Ihnen, in alltäglichen Situationen besser zu hören und zu kommunizieren.

miniRITE mit AKKU-Lösung!

MiniRite Hörsysteme mit Akku-Ladeset

Das kleinste Hörgerät von Bernafon, das Zerena miniRITE, kann jetzt ganz leicht zu einem wiederaufladbaren Hörgerät werden. Das neue ZPower Akku-System für Zerena miniRITE ist nach wenigen Handgriffen einsatzbereit und verwendet leistungsfähige und langlebige Silber-Zink-Akkus.

 

 

Das neue Hörsystem Zerena können Sie bei uns kostenlos testen, vereinbahren Sie einen Termin, wir beraten Sie gerne.

 

Quelle: www.bernafon.de

Oticon Opn 1, 2 und 3 – natürlich alles hören

Oticon Opn 1,2 oder 3 – Opn ist immer eine Klasse für sich

Darauf dürfen Sie sich bei allen Opn-Hörgeräten freuen:
Egal, ob Opn1, 2 oder 3 – mit jedem Opn-Modell entscheiden Sie sich für den Preisklassenbesten. Mit Opn erleben Sie einen einzigartigen 360° Zugang zu Stimmen und Klängen und die schnelle und wirksame Absenkung von störenden Geräuschen.
Bei allen Modellen sind Sie sehr gut vor Rückkopplungspfeifen, Windgeräuschen und auch impulshaften Schallen, wie z. B. Geschirrgeklapper oder Türenschlagen, geschützt.
Oticon Opn Geräte arbeiten vollautomatisch. Wenn Sie möchten, können Sie jedes Opn-Hörgerät auch ganz bequem über die Oticon ON App oder eine Fernbedienung ansteuern.

Oticon Opn Meeting

 

Der Clou: Wenn Sie ein iPhone nutzen, profitieren Sie zusätzlich von der direkten Ausgabe von Telefonaten oder Musik in die Opn-Hörgeräte. Bei den meisten Android Smartphones können Sie den ConnectClip zum Telefonieren oder Musik hören nutzen.

 

 

 

Herkömmliche Hörgeräte arbeiten in Gesprächssituationen in lärmiger Umgebung mit Richtmikrofonen. Sie verstärken alles, was in Ihrer Blickrichtung ist. Sie können zwar Ihren Gesprächspartner von vorne besser verstehen, aber alle anderen Gesprächsteilnehmer und Umgebungsklänge werden abgesenkt. Sich spontan einem anderen Gesprächspartner aus der Runde zuwenden, ist Ihnen kaum möglich.

 

Oticon Opn Dinner

 

Mit Oticon Opn hören und verstehen Sie auch, was andere um Sie herum sagen. Sie bekommen alle anderen Klänge auf natürliche Art und Weise mit und störender Lärm wir stark abgesenkt. Sie können Sprache aus allen Richtungen wahrnehmen und entscheiden frei, wem Sie Aufmerksamkeit schenken. Sie werden mit Oticon Opn nicht nur mehr verstehen, sondern viel leichter an Gesprächen teilnehmen. Denn diese Hörgeräte arbeiten so, wie das Gehirn natürlicherweise versteht.

Oticon Opn Ladestation

 

 

Und noch etwas Besonderes: Für das Ex-Hörer Mini-Modell können Sie die Akku-Technologie wählen und ganz flexibel bei Bedarf auch herkömmliche Batterien nutzen.

Laden von Opn Ex-Hörer mini Geräten in der Ladestation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommen Sie vorbei und testen die neuen Opn Geräte.

Text: Fa. Oticon

Oticon Opn – Erfahrungsberichte von Kunden

Kunden-Erfahrungsberichte mit dem neuen Hörgerät Opn von der Fa. Oticon:

 

 

 

Thomas Herzog

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Herzog
„Als Hörgeräteneuling trage ich die Opn beidseitig als Erstversorgung für einen leichten bzw. knapp mittelschweren Hörverlust.
In meinem Beruf als Autoverkäufer kommt es auf flexibles Hören an … Kundengesprächen in der Verkaufshalle oder draußen in lauter Umgebung … das Gleiche bei Telefonaten. Ich kann unmöglich zwischen den einzelnen Situationen an den Geräten herumfingern, um das passende Programm zur jeweiligen Situation einzustellen, und vertraue deshalb meinen Opn … die übernehmen das automatisch für mich. Und das klappt.
Auch das Hören und Unterhalten in lauter Umgebung ist kein Problem. Hinzu kommt, dass die Geräte keiner sieht … erst recht nicht in Kombination mit den Bügeln meiner Brille.“

 

https://player.vimeo.com/video/182835201

https://player.vimeo.com/video/182835200

https://player.vimeo.com/video/190077459

Selbstverständlich können Sie alle Opn-Hörgeräte bei uns ausführlich und unverbindlich testen.

Nehmen Sie sich die Zeit um sich selber eine Meinung zu bilden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne.

Das richtige Reinigen von Hörsystemen

Damit Hörsysteme einwandfrei funktionieren muss man diese regelmäßig reinigen.
Die richtige Pflege ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich.
Hier ein kleiner Überblick über die Reinigung der verschiedenen Bauformen.

Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme

Reinigungszubehör: Reinigungstücher, Puster, Reinigungstabletten, Reinigungsbecher oder Ultraschallgerät.

Reinigungszubehör

 

 

 

 

 

 

Ablauf:
-Passstück und Hörgerät auseinander nehmen
-Hörgerät mit Reinigungstuch abwischen.

Passstück in den Reinigungsbecher geben

 

-Passstück in Reinigungsbecher oder Ultraschallgerät mit Wasser und einer Reinigungstablette geben.
-Im Becher am Besten über Nacht stehen lassen, im Ultraschallgerät bis die Reinigung durchgelaufen ist.

-Passstücke herausnehmen, unter klarem Wasser abspülen

Passstück mit Puster durchpusten

 

-Abtrocknen und mit Puster den Schlauch und die Zusatzbohrung durchpusten.

Ohrpasstück und Hörgerät wieder zusammensetzen

 

 

 

 

-Passstück und Hörgerät wieder zusammensetzen.

 

 

 

 

Diese Form der Reinigung ein Mal die Woche durchgeführt reicht normalerweise aus.

Mit der Zeit wird der Schallschlauch hart. Falls Sie das Passstück nur noch schwer vom Hörgerät trennen können, besuchen Sie gerne unsere Fachgeschäfte, wir wechseln Ihnen die Schläuche aus.

Ex-Hörer-Systeme und Im-Ohr-Hörsysteme

Reinigungszubehör: Reinigungstücher oder Spray, Reinigungsbürsten, Cerumenfilter

Ablauf:
-Hörgerät mit Reinigungstuch abwischen.

alten Filter entfernen

 

-Alten Filter mit Stift entfernen

 

 

 

 

alter Filter ist entfernt

 

 

neuen Filter einsetzen

 

 

 

 

 

-Neuen Filter einsetzen

 

 

 

 

Das Wechseln der Filter ist bei den meisten Hörsystemen nur alle paar Monate fällig.

Bei Ex-Hörer-Systemen mit Standard-Schirmchen werden die Schirmchen wie die Passstücke der HDO-Systeme gereinigt.
Bei angepassten Ohrstücken werden die Passstücke mit der Reinigungsbürste und den Tüchern/Spray gereinigt und bei den vierteljährlichen Service-Terminen im Fachgeschäft ebenfalls  gereinigt.

Mit regelmäßiger Pflege Ihrer Hörsysteme halten Sie Ihr Hörsystem funktionsbereit und vermeiden unnötige Reparaturen.

Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne.

Das neue AQ HD Hörgerät mit Ladestation von Hansaton

Die Firma HANSATON ist ein hanseatisches Traditionsunternehmen und steht für innovative Technologien und preisgekröntes Design. Seit mehr als 20 Jahren ist HANSATON im Bereich Akkutechnologie erfolgreich und verhilft Menschen mit Hörminderung zu mehr Freiheit – ganz ohne Batterien.

Hansaton Hörsystem AQ HD

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das neue AQ HD S Hörgerät mit Lithium-Ionen Akkutechnologie und intelligentem Ladezubehör sorgt lt. HANSATON für ein optimales Hör-Erleben in allen Lebenslagen.
Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku garantiert 24 Stunden Laufzeit bei maximal nur drei Stunden Ladezeit. Das ist nicht nur besonders anwenderfreundlich und komfortabel, sondern schützt darüber hinaus auch noch unsere Umwelt.
Das formschöne Designgehäuse ist besonders robust: Durch die Plasmabeschichtung ist es optimal gegenüber äußeren Einflüssen, wie Wasser und Staub, geschützt und verdient daher den hohen Zertifizierungs-Standard IP68. Dank des Programmtasters mit großzügigem Plateau und LED-Feedback (blinkt während des Ladevorgangs und leuchtet, wenn es vollständig geladen wurde) werden Bedienung und Aufladung zum Kinderspiel.

Sicheres Hören, komfortables Aufladen sowie richtige Pflege gehören für HANSATON zusammen – der Comfort Charger ist daher das Multitalent unter den Ladestationen. Er ist Etui, Lade- und Trockenstation in einem. Im Deckel der handlichen und eleganten Ladestation befindet sich ein Fach für eine Trockenkapsel. Diese entzieht Ihrem Hörsystem Feuchtigkeit, welche sich während des Tragens ansammeln kann.

Hansaton comfort charger Ladegerät

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Genießen Sie grenzenlose Freiheit ohne Batterien. Ob ein Ausflug in die Natur, eine längere Zugfahrt oder ein spontaner Wochenend-Trip geplant ist – mit dem Comfort Power Pack sind Sie ungebunden, da ein Stromanschluss in der Nähe kein Muss ist.
Das Comfort Power Pack ist stark genug für sieben Ladezyklen: Einfach das Comfort Power Pack auf den Comfort Charger setzten und „Aufladen-to-go“.

Wer viel unterwegs ist oder an mehreren Orten zu Hause, für den ist die kleine Ladestation Light Charger die kompakte Ergänzung zur Ladesstation Comfort Charger.

Moderne Technik macht vieles möglich. So hat HANSATON viele Vorzüge der multimedialen Welt aufgegriffen und in kleine feine Hightech-Lösungen umgewandelt – intelligente Fernbedienungen und Multimediageräte für Ihr AQHD S-Hörsystem. Für Sie als Nutzer bedeutet das zum einen mehr Komfort, Flexibilität und Freiheit, zum anderen die diskrete und unauffällige Bedienung Ihrer Hörsysteme in der Öffentlichkeit. Mit den Multimedialösungen und Fernbedienungen von HANSATON genießen Sie die neue Freiheit in vollem Umfang. HANSATON bietet für jedes Hörsystem die passende Zubehör-Lösung – unauffällig klein, einfach zu bedienen und multifunktional.

Probieren Sie es aus, machen Sie einen Hörtest, lassen Sie sich beraten. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Quelle: www.hansaton.de

Hörgeräte Eibl – 15 Jahre in Dorfen

Alles Gute für Ihre Ohren – getreu diesem Motto werden sie bei
Hörgeräte EIBL seit über 15 Jahren umfassend über die aktuellsten und modernsten Entwicklungen in der Hörgerätetechnik beraten.

Hörgeräte Eibl - 15 Jahre in Dorfen

Hörgeräte Eibl – 15 Jahre in Dorfen

 

 

Michael Eibl hat sein erstes Fachgeschäft für Hörgeräteakustik mit seiner Frau Roswitha in der

Jahnstraße in Dorfen gegründet.

Hörgeräte Eibl - 15 Jahre in Dorfen

Hörgeräte Eibl – 15 Jahre in Dorfen

Seit über 6 Jahren – genau seit August 2010 ist das Familienunternehmen nun schon
am Johannisplatz 10 ansässig.
Michael Eibl wird bei seiner täglichen Arbeit tatkräftig unterstützt von seiner Ehefrau Roswitha Eibl und seinem Sohn Dominik Eibl, der seit Juli 2013 ebenfalls seine Meisterprüfung im Hörgeräteakustiker-Handwerk absolviert hat. Frau Simone Aigner, ausgebildete Hörgeräteakustikerin, ist seit über zwei Jahren mit Begeisterung in der Firma aktiv und ebenso für alle Kunden ein wichtiger Ansprechpartner.
Im Verkaufsraum erhalten die Kunden bereits einen Überblick über die reichhaltige Auswahl an modernsten Hörsystemen. Kosmetisch ansprechende und im Design ausgezeichnete Hörsysteme der führenden Hersteller werden in den Vitrinen und im Schaufenster präsentiert.
Die Kunden können ihre Wartezeiten kurzweilig bei einer gemütlichen Tasse Kaffee
und beim Stöbern in farbigen Reisemagazinen und vielen aktuellen Zeitschriften verbringen.
Kinder können sich in einer Spielecke mit Malbüchern und Kuscheltieren die Zeit vertreiben. So wird auch für die Kleinen der Besuch bei Hörgeräte Eibl immer ein kurzweiliges Vergnügen.

Das Fachgeschäft kann nicht nur über eine markante Treppe, sondern auch sehr vorteilhaft für Rollstuhlfahrer – über eine behindertengerechte Rampe erreicht werden. Die Eingangstüre und die Innentüren sind großzügig bemessen, um den Durchgang zu erleichtern.

Die Zeiten sperriger und klobiger Hörgeräte sind längst vorbei. Die modernen Techniken sind deutlich kleiner und unauffälliger, leistungsfähiger, bedienungsfreundlich und optisch sehr ansprechend.
In den letzten Jahren hat sich die Technik so verbessert, dass man nahezu nichts mehr selbst einstellen muss. Neueste Hörsysteme können die aktuelle Hörsituation in Sekundenschnelle erkennen, und für ein ausgezeichnetes Klangverhalten auch in schwierigen Hörsituationen sorgen. Wer möchte, kann seine Hörsysteme auch über eine Fernbedienung steuern oder ergänzendes Zubehör über blue-tooth anbinden.

Im Gegensatz zu Brillen dauert es bei Hörproblemen noch immer viel zu lange, bis der Betroffene den Schritt zum Experten wagt. Doch riskiert er dabei einen schleichenden Abbau des Hörvermögens, und damit auch immer mehr einen sozialen Rückzug. Unterhaltungen werden immer schwieriger, Fernsehen immer unklarer, Klänge und Geräusche in der Natur und im Verkehr scheinen weniger oder leiser zu werden.
Dabei gehören die Vorurteile längst der Vergangenheit an. Die vielen technischen Details moderner Hörsysteme erleichtern das Hören und Vertehen in vielen Situationen. Nur wer nichts gegen seine Hörprobleme unternimmt, grenzt sich auf Dauer immer mehr aus, da es immer schwieriger wird, in Gesprächen alles richtig aufzunehmen.

Die Firma Hörgeräte Eibl nimmt sich viel Zeit für ihre Kunden. Nach Durchführung der notwendigen Hörtests erfolgt stets eine sehr ausführliche und anschauliche Beratung über die verschiedenen Versorgungsmöglichkeiten. Dabei lernt der Kunde die unterschiedlichen Bauformen und Ausstattungsmerkmale in einem ersten intensiven Gespräch kennen.
Doch vor allem hat der Kunde die Chance, die für ihn geeigneten Hörsysteme in seiner gewohnten Hörumgebung ausführlich zu testen. Erst nach intensivem Vergleich mehrerer Hörsysteme verschiedener Hersteller fällt der Kunde die Entscheidung, mit welchen Hörsystemen er am Besten zurecht kommt.
Ein zeitlicher Aufwand, der sich für jeden Kunden lohnt. Denn mit der Arbeit bei Hörgeräte Eibl wird jedes Hörsystem zur individuell abgestimmten Maßanfertigung. Dies in mehrfachem Sinne, denn mit der mehrfach erfolgten Feinabstimmung, der Anfertigung individueller Maßohrstücke, der Ausstattung mit sinnvoll ergänzendem Zubehör kann jeder Kunde den besten Nutzen aus der Hörsystemversorgung ziehen.

Doch nicht nur Erwachsene leiden unter den Nebenwirkungen einer Schwerhörigkeit.
Vom Säugling bis zum Jugendlichen sind sie alle bei Hörgeräte Eibl bestens aufgehoben, da Michael Eibl die Ausbildung zum Pädakustiker bereits vor über 11 Jahren absolviert hat. Ob Kleinstkind oder Kinder im Vorschulalter oder Jugendliche in der Schule – Michael Eibl ist mit der Hör- und Sprachentwicklung in jeder Altersstufe aufgrund entsprechender Weiterbildungen bestens vertraut, und ist auch für diese Zeilgruppe und deren Eltern ein idealer Ansprechpartner für besseres Hören.
Neben besonderen Hörtests und Anpassverfahren für Kinder und Jugendliche bietet Hörgeräte Eibl farblich und optisch sehr ansprechende Lösungen, aber auch sinnvolle Zusatzausstattung wie Funkübertragung auf die Hörsysteme (einsetzbar im Kindergarten, in der Regelschule, aber auch in Ausbildung und Studium).

Hörgeräte Eibl bietet nicht nur eine umfangreiche und moderne Auswahl modernster Hörsysteme. In Dorfen und den beiden Filialen in Moosburg (seit 2004) und Wasserburg (seit 2007) wird auch der Schutz des Gehörs groß geschrieben. Ob für’s Motorradfahren, Musik spielen oder Discobesuch, bei Arbeiten im Lärm, für die Jagd und Schießsport – bei Hörgeräte Eibl steht indiviuelle Beratung und Fertigung von maßgefertigtem Gehörschutz im Vordergrund.

Auch bei Verständnisproblemen beim Fernsehen oder Telefonieren bietet die Firma Hörgeräte Eibl unterschiedliche Lösungen an.
Drahtlose Kopfhörer oder geeignete Telefone – oder auch durch die Ankoppelung mittels Zusatzgeräten – helfen oft, diese Schwierigkeiten zu überwinden.
Lichtsignal-Anlagen, mit denen akustische Signale in optische Signale gewandelt weren, sind sehr nützlich, wenn das Telefonläuten oder die Hausglocke nicht mehr hörbar sind.

Ganz nach dem Motto „Alles Gute für Ihre Ohren“ gibt es bei Hörgeräte Eibl nicht nur hochwertige Hörsysteme, sondern auch ein umfangreiches Zubehör-Sortiment und alles zur Reinigung und Pflege der Hörsysteme.

Nutzen Sie die Möglichkeit für einen unverbindlichen Hörtest und informieren Sie sich über die aktuellen Techniken.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Sich mit dem Hörgerät Oticon Opn wieder entspannt unterhalten – auch im Restaurant

Der dänische Hörgerätehersteller Oticon stellt jetzt mit Oticon Opn ein Hörgerät vor, dass schwerhörigen Menschen die ganze Klangwelt wieder öffnet. Er nennt dies: Natürlich alles Hören.
Bisher war es so, dass Hörgeräte z.B. bei einem Essen mit Freunden immer den Gesprächspartner, der sich in Blickrichtung des Hörgeräte-Trägers befindet, hervorgehoben haben und die restlichen Klänge absenkten.
Die Folge: Der Nutzer konnte zwar sein Gegenüber leichter verstehen, fühlte sich aber von der Umgebung abgeschnitten und bekam nicht mit, was sich außerhalb seines Blickfeldes ereignete. Einem anderen Gesprächspartner spontan die Aufmerksamkeit zu schenken, war so nicht möglich. Oticon beschreibt den neuen Ansatz von Oticon Opn so: „Jetzt gibt es ein Hörgerät, mit dem schwerhörige Menschen auch in Situationen mit mehreren Personen in lauter Umgebung deutlich leichter hören und verstehen.“

Da das eigentliche Verstehen im Gehirn stattfindet, geht eine Hörminderung oft mit erhöhter Erschöpfung einher. Lässt das Hörvermögen nach, erhält das Gehirn gerade in naturgemäß dynamischen Gesprächssituationen unvollständige Informationen. Es muss sich sehr anstrengen, die Klang-Lücken zu ergänzen.

Fa. Oticon Hörgeräteträger mit dem neuen Oticon Opn

Fa. Oticon Hörgeräteträger mit dem neuen Oticon Opn

 

 

 

Oticon Opn ahmt wie kein anderes Hörgerät die Art und Weise nach wie das Gehirn in Situationen mit vielen Sprechern in einer lauten Umgebung versteht. Menschen mit intaktem Gehör finden sich z.B. bei einer Familienfeier zurecht, weil sie sich in der gesamten 360°-Umgebung orientieren. Sie sind in der Lage, einzelne Klänge und Stimmen zu erkennen, und sich auf das zu konzentrieren, was sie hören wollen. Sie können jederzeit die Aufmerksamkeit auf etwas Anderes richten.

Die Oticon Opn-Hörgeräte unterstützen diese natürliche Fähigkeit des Gehirns, selektiv zu hören.

Dank seines neuen Prozessors kann Oticon Opn in einer Situation mit vielen Gesprächspartnern in lauter Umgebung Stimmen und Klänge extrem schnell analysieren und verarbeiten. Dadurch ist es möglich, auch im Restaurant, auf dem Wochenmarkt oder in anderen alltäglichen Situationen besser und leichter zu verstehen als mit anderen Hörgeräten.
Wer Oticon Opn trägt, kann leicht dem folgen, was er hören möchte, und ebenso einfach seine Aufmerksamkeit schweifen lassen. Dabei bleiben die Umgebungsgeräusche unaufdringlich erhalten.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Oticon Opn im Vergleich zu anderen Hörgeräten dem Gehirn seine Versteh-Arbeit erheblich erleichtert. Sein Träger muss sich deutlich weniger anstrengen, das Gehörte zu verstehen. Dank der gesparten mentalen Ressourcen können sich die Nutzer in einem Gespräch messbar mehr Wörter merken, d.h. sie können wieder aktiver und spontaner an der Unterhaltung teilnehmen.
Mit Oticon Opn macht Oticon einen gewaltigen Sprung nach vorne, was Hörgeräte überhaupt angeht. Lassen Sie sich nicht von dem kleinen Gehäuse täuschen.

Hand mit dem neuen Oticon Opn Hörgerät

Hand mit dem neuen Oticon Opn Hörgerät

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oticon Opn ist ein kraftvolles Hochleistungsprodukt. Sein von Oticon neu entwickelter Chip Velox™ ist 50 mal schneller als sein Vorgänger. Velox scannt die Umgebung 500-mal in der Sekunde, gewichtet Sprache und andere Klänge bewahrt Sprache aus allen Richtungen und senkt störenden Hintergrundlärm so schnell und präzise ab wie nie zuvor.“

Darüber hinaus bietet Oticon die Möglichkeit, sich mit den neuen Hörgeräten kabellos (ohne Streamer) mit externen Geräten wie z.B. einem Smartphone oder dem Fernseher zu verbinden. Mit der Gratis-App Oticon ON lassen sich nicht nur Lautstärke und Programme ganz leicht über viele Smartphones steuern, sondern sie hat auch das Feature „Finde mein Hörgerät“. Außerdem kann man über die App ganz schnell die Bedienungsanleitung aufrufen.

Oticon Opn ist zukunftsfähig. Denn es ist das weltweit erste Hörgerät, das über IFTTT mit dem Internet verbunden werden kann. Damit erhält der Träger z.B. ein Signal direkt in die Hörgeräte, wenn es an der Tür läutet. Über den Internetdienst IfThisThenThat (= falls dieses dann jenes, www.ifttt.com) verknüpft sich Oticon Opn mit vielen Geräten oder Dienstleistungen des Alltagslebens.

Vereinbahren Sie einen Termin in einer unserer drei Geschäftsstellen in Dorfen, Moosburg oder Wasserburg und testen Sie kostenlos und unverbindlich das neue Oticon Opn in gewohnter Umgebung.

 

Über Oticon
Oticon designt und entwickelt seit 111 Jahren Hörsysteme für Erwachsene und Kinder, deren Gehör nicht mehr richtig funktioniert. Als einziger Hörgerätehersteller der Welt verfügt Oticon über ein eigenes Forschungszentrum in Eriksholm bei Kopenhagen, Dänemark. Im Dialog mit Nutzern, Wissenschaftlern, Entwicklern und Hörakustikern werden die Oticon Hörsysteme kontinuierlich weiterentwickelt, um passende Lösungen für ihre Kunden zu finden. Oticon ist einer der größten Hörgerätehersteller der Welt. Über 10.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit im Gesamtkonzern nach der Unternehmensphilosophie „People First“ daran, das Hörerlebnis der Nutzer zu verbessern.

Text: Fa. Oticon http://www.oticon.de/

Das Hörmobil kommt – nutzen Sie die Gelegenheit

Hören verbindet

Hörmobil 2015 in Dorfen mit Michael Eibl und Bettina Grimm v. der Fa. Bernafon Hörgeräte

Hörmobil 2015 in Moosburg mit Michael Eibl und Bettina Grimm v. der Fa. Bernafon Hörgeräte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist wieder soweit, das Hörmobil kommt nach Dorfen und Wasserburg.
Nutzen Sie die Gelegenheit und testen Sie Ihr aktuelles Hörvermögen.
Denn die eigene Einschätzung des Hörvermögens ist kaum möglich. Die meisten Veränderungen beim Hören stellen sich unbemerkt und schleichend ein, so dass man sich langsam daran gewöhnt. Daher machen viele Menschen einen Hörtest erst dann, wenn sie von anderen auf ihr schlechtes Verstehen hingewiesen werden, oder wenn sie selbst Einschränkungen im Alltag feststellen.
Das ist aus Expertensicht viel zu spät, denn das Gehör vergisst regelrecht das normale Hören und damit auch den Umgang mit den Alltagsgeräuschen. Das Hörvermögen sollte deshalb regelmäßig überprüft werden, um rechtzeitig die Hördefizite auszugleichen und den Verlust von Lebensqualität zu verhindern.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr aktuelles Hörvermögen zu testen.
In entspannter Atmosphäre können Sie am Donnerstag, den 19. Mai in Dorfen am Unteren Markt und am Freitag, den 20. Mai in Wasserburg am Griesparkplatz im Hörmobil in der Zeit zwischen 9.00 bis 17.00 Uhr einen ausführlichen Hörtest machen.
Erleben Sie Hören nicht nur mit allen „Höhen und Tiefen”, sondern sehen Sie, wie Ihnen das Video-Otoskop einen außergewöhnlichen Blick auf Ihr Trommelfell verschafft.
Ein Hörtest ist schnell und kostenlos. Kommen Sie vorbei. Denn gutes Hören ist Lebensqualität. Wir drücken Ihnen natürlich die Daumen, dass Ihre Ohren bestens in Form sind.

Anzeige zum Hörmobil

Anzeige zum Hörmobil

Anzeige zum Hörmobil

Die Leichtigkeit des Hörens – bundesweite Praxisstudie mit Siemens und Signia Hörgeräten

 

Siemens und Signia bundesweite Kampagne

Siemens und Signia bundesweite Kampagne

Sie wollen die Forschung unterstützen, Hörgeräte für Menschen mit Hörminderung noch besser zu machen? Dann werden Sie Testhörer und nehmen Sie an der bundesweiten Hörgeräte-Praxisstudie teil. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Ihr Gehör testen zu lassen und moderne Hörgeräte der jüngsten Generation – Probe zu tragen kostenlos  und unverbindlich.

Hören in verschiedenen Situationen
Im Büro eine Klangkulisse aus klingelnden Telefonen und klappernden Tastaturen. Im Café eine laute Diskussion am Nebentisch, flankiert vom Verkehrslärm. Selbst Normalhörende tun sich hier schwer. Noch anstrengender sind solche Situationen für Menschen mit Hörminderung. Die neuesten Hörgeräte ermöglichen es Ihnen, in herausfordernden Situationen Sprache leichter zu verstehen.

Leichtigkeit des Hörens
Die hochentwickelten Funktionen der Siemens und Signia Hörgeräte bieten Ihnen leichteres Hören in nahezu jeder Hörsituation. Mit den Hörgeräten der neuesten Generation wird die Höranstrengung nachweislich sogar verringert – bewiesen durch eine objektive Gehirnstrommessung bei Hörgeräteträgern. Im winzigen Gehäuse steckt große Leistung: Die Hörgeräte stellen sich automatisch auf verschiedene Hörsituationen ein – zum Beispiel beim Musikhören oder beim Autofahren. Die Hörumgebung wird analysiert und passende Funktionen aktiviert – wie etwa der Zieldetektor. Dieser sorgt aktiv dafür, dass der Gesprächspartner aus der Geräuschumgebung hervorsticht. Andere Sprecher treten in den Hintergrund. Das Ergebnis: weniger Höranstrengung, wenn mehrere Menschen gleichzeitig sprechen.

 

Smarte Bedienung und voller Komfort
Neben Innovation und Diskretion bieten die fast unsichtbaren Hörgeräte mit der Möglichkeit der Fernbedienung per Smartphone vollen Komfort. Das alles bedeutet: ausgezeichnetes Hören, ohne darüber nachzudenken. Neugierig? Dann nehmen Sie jetzt bei uns an der Praxisstudie teil.

So einfach machen Sie mit:
1. Kommen Sie bei uns im Geschäft vorbei, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
2. Wir vereinbaren mit Ihnen gemeinsam einen Termin.
3. Sie tragen Siemens und Signia Hörgeräte kostenlos und unverbindlich Probe.

Wir freuen uns auf Sie

Quelle: Siemens Hörgeräte www.signia-pro.de

Ihre Ohren hören – Ihr Gehirn versteht

 

Hören kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Besonders, wenn sich das Gehirn bei einer Hörminderung bemühen muss, Sprache zu verstehen.
Die Folge: Man verwendet viel Energie für das Verstehen und ist abends müde und erschöpft.
Hörgeräte mit BrainHearing Technologie orientieren sich, wie keine anderen Hörgeräte jemals zuvor, an der Arbeitsweise des Gehirn.
Der Clou: Sie verarbeiten Sprache und Klänge so, dass das Gehirn sie leichter verstehen kann. Man hat mehr Energie für die schönen Dinge des Lebens.
Neueste Studien zeigen einen Zusammenhang zwischen Hörverlust und dem Rückgang geistiger Fähigkeiten. Hier leisten gutes Hören und Verstehen einen wichtigen Beitrag zur geistigen Fitness.
Hörgeräte mit BrainHearing Technologie helfen dem Gehirn, Klangsignalen so leicht wie möglich einen Sinn zu geben und damit die Höranstrengung zu senken. Für mehr Hörkomfort.

Hörgeräte der Fa. Oticon - Bauformen

Hörgeräte der Fa. Oticon – Bauformen

 

BrainHearing Technologie:
Ermöglicht die räumliche Orientierung durch Rundum-Hören
Erhält wichtige Sprachdetails
Reduziert die Höranstrengung
Berücksichtigt die persönlichen Hörvorlieben

Kleinste Hörgeräte – Perfektion am Ohr
nahezu unsichtbar zu tragen
natürliche, angenehme Klangsignale mit intelligenter Versteh-Technik
erhältlich in vielen verschiedenen Formen und Farben

Hörgerät am Ohr - Fa. Oticon

Hörgerät am Ohr – Fa. Oticon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lassen Sie sich beraten, wir informieren Sie gerne über die neue BrainHearing Technologie der Fa. Oticon.